ZEBRAKONFERENZ

28. NOV 2019 IN MANNHEIM

WE ARE SOCIAL INNOVATION

WAS SIE ERWARTET

Alle Teilnehmenden der Zebrakonferenz vereint die Förderung von Social Entrepreneurship im DACH-Raum, die eigene sozialunternehmerische Tätigkeit oder einfach das Interesse am Thema Social Entrepreneurship. Unterstützende und Unterstützungssuchende aus der SE-Praxis sind hier genau richtig. Zum aller ersten Mal werden die Ergebnisse einer Studie zur deutschsprachigen Social Entrepreneurship-Unterstützungslandschaft durch das verantwortliche Forschungsteam der Universität Trier in einem interaktiven Workshop-Format vorgestellt. Vorher präsentieren sich die neuen Social Startups aus dem S-HUB Accelerator Programm 2019. Sie erwarten aktuelle Forschung sowie interaktiver Austausch mit Social Startups und Kolleg*innen aus der Praxis.

WANN UND WO

Wir sehen uns am 28. Nov. 2019 an der DHBW Mannheim 

Coblitzallee 1-9, in 68163 Mannheim, Gebäude E

Teil 1 im SV-Auditorium und Teil 2 im Carl Benz- & Heinrich Vetter-Saal

DAS PROGRAMM

TEIL 1

13:30 Uhr Anreise & Anmeldung

14:00 Uhr Begrüßung (Lilli Leirich und Carsten Huber, soculent)

14:10 Uhr Keynote: "Was sind Zebras?" (Daniel Bartel, Coach für radikale Innovation)

14:30 Uhr Zebra-Pitches

15:45 Uhr Let's create mit Studio vanvan

15:55 Uhr Kaffeepause mit AGÁTA

16:10 Uhr Preisverleihung

TEIL 2

16:20 Uhr Keynote: "Kriterien für die Unterstützung von Social Ventures"

                 (Prof. Dr. Jörn H. Block, Universität Trier)

16:40 Uhr Worldcafé - Die Social Entrepreneurship (SE) Unterstützungslandschaft

                 im DACH-Raum

Tisch 1 Merkmale der unterstützenden Organisationen und unterstützten Social Ventures

Tisch 2 Instrumente zur Unterstützung von SE

Tisch 3 Motive der SE-Unterstützung

Tisch 4 Der Entscheidungsprozess bei der Auswahl von Social Ventures

 

(Graphic Recording by Helena Neubert)

18:00 Uhr Get together und Abendessen mit Glückstein Mannheim

Wir bitten um Anmeldung bis zum 24. Nov. 2019.

JURY & SPEAKER 2019

 

IMPRESSIONEN

ANMELDUNG

WER STECKT DAHINTER

Das Forschungsprojekt wurde von der Professur für Unternehmensführung und Forschungsstelle Mittelstand der Universität Trier, unter Leitung von Prof. Dr. Jörn H. Block, durchgeführt. Der S-HUB Accelerator ist eine Kooperation zwischen DHPRENEUR/DHBW, dem Starkmacher e.V. und der Stadt Mannheim. Unter Leitung von Lilli Leirich haben sich im Juni 2019 zehn Teams auf den Weg zur Unternehmensgründung gemacht und freuen sich, am 28. Nov. 2019 auf das Social Entrepreneurship Ökosystem zu treffen.

S_GF_M_CI_Logo.png

Gefördert durch das Ministerium für

Wissenschaft Forschung und Kunst

Baden-Württembergs 

GASTGEBERIN

Lilli Leirich

Doktorandin Universität Trier

Leitung S-HUB Accelerator

Co-Leitung DHPRENEUR

E: lilli.leirich@dhbw-mannheim.de
T: 0176 214 66 857

 
SHUB_Mannheim_White_PNG_Zeichenfläche_1.

S-HUB MANNHEIM

Boveristr. 42

68309 Mannheim

hallo@shub-mannheim.de

+49 621 71309830

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2020 by S-HUB MANNHEIM